• 75m² Wohnfläche
  • 5 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Schön gelegenes und zweckmäßig ausgestattetes Ferienhaus ca. 200 Meter vom Sommensee entfernt.

Haustiere nicht erlaubtKaminNichtraucherTV
ab 480,00 / Woche
  • 60m² Wohnfläche
  • 4 Personen
  • 1 Badezimmer
  • 1 Schlafzimmer

Neu renoviertes Ferienhaus in naturschöner Lage auf großem Anwesen, ca. 200 Meter vom Badesee entfernt.

BootHaustiere nicht erlaubtKaminNichtraucher
ab 505,00 / Woche
  • 100m² Wohnfläche
  • 6 Personen
  • 3 Schlafzimmer
  • 1 Badezimmer

Neu erbautes und geschmackvoll eingerichtetes Ferienhaus an der Ostsee.

GeschirrspülerHaustiere nicht erlaubtKaminNichtraucherTVWaschmaschineWLAN-Ausstattung
ab 725,00 / Woche

Willkommen in Östergötland – der Landschaft der Kontraste

Östergötland liegt zwischen dem Vätternsee und dem Schärengarten. Diese beiden Gewässer werden durch den Motala-Strom und den Göta-Kanal verbunden. Östergötland grenzt im Süden an Småland, im Westen an Västergötland, im Norden an Närke und Södermanland.

Natur und Aktivitäten

Wasser ist das Element in dieser Region. Hier finden Sie tausende Seen und sicher werden auch Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten finden. Der Schärengarten Östergötlands mit seinen über 8.800 Inseln ist der größte in der Ostsee. Hier können Sie baden, tauchen, segeln oder die herrliche Landschaft entdecken.

Die Landschaft der Kontraste können Sie auch sehr gut bei einer Wanderung über den 1.200 km langen Östgötaleden erfahren. In Valdemarsvik lernen Sie den Schärengarten kennen; die Wildnis erwartet Sie in Ydre; in Mjölby werden Sie von einer wunderschönen Wiesenlandschaft verzaubert.

Nicht nur für Profis ist das größte Fahrradrennen Schwedens, die Vätternrundan, eine Herausforderung, sondern auch für Sie als Amateur bietet Östergötland vielfältige Möglichkeiten, z. B. die Strecke in Richtung Osten am Göta-Kanal entlang oder über die vielen Waldwege im Süden und Norden. Für Mountainbiker gibt es am Omberg und Sörsjön anspruchsvolle Routen.

Die bekannte und meist besuchte Touristenattraktion Schwedens, der Göta-Kanal, ist für Sie ein Pflichtprogramm. Der 190 km lange und durch 58 Schleusen gehende Göta-Kanal erstreckt sich von Mem an der Ostsee bis Sjötorp am Vänernsee. Zusammen mit dem Trollhättan Kanal verbinden die Wasserstraßen Stockholm und Göteborg. Eine imposante Sehenswürdigkeit des Kanals ist die Schleusentreppe in Berg, 10 km nördlich von Linköping. Hier werden auf sieben, miteinander verbundenen Schleusen die Boote gut 18 m vom See Roxen nach oben befördert.

Ein Geheimtipp ist der Kinda-Kanal, der Sie durch den Stadtkern von Linköping, durch eine Eichenlandschaft und Wiesengründe, durch Seen und sich dahin schlängelnde Flüsse zu dem bezaubernden See Åsunden führt. Passagierboote bringen Ihnen diese 80 km herrliche schwedische Idylle nahe.

Kultur

Sollten Sie Lust auf Stadtleben verspüren, können wir Ihnen den Besuch der drei sehenswerten Städte Linköping, Norrköping und Söderköping empfehlen.

In Linköping sind das große Freilichtmuseum, in dem mehr als 50 Holzhäuser des 18. und 19. Jahrhunderts ein kleines Stadtviertel bilden und das Provinzmuseum, das Luftfahrtmuseum sowie die Domkirche einen Ausflug wert.

Wenn Sie industriegeschichtlich interessiert sind, sollten Sie Norrköping einen Besuch abstatten. Die einzigartige Industrielandschaft besteht aus Fabrikgebäuden, die zwischen 1850 und 1920 gebaut wurden. In der Region finden Sie auch hunderte von Felsenzeichnungen aus der Bronzezeit mit Bildern von Sonnenrädern, Äxten, Schiffen u.a.

Söderköping, im Mittelalter eine der wichtigsten Handels- und Hafenstädte Östergötlands, ist eine Kleinstadt geblieben und hat sich viel von ihrem Charme erhalten.

Ein Besuch des Tierparks Kolmården, einem der beliebtesten Tierparks Schwedens, mit Tieren aus der ganzen Welt, ist sicher nicht nur für Ihre Kinder interessant.

Weiterhin ist ein Ausflug mit der Boxholm II über den See Sommen und zur Insel Torpön für Sie unverzichtbar.